Eine Abteilung des Jobcenters Pro Arbeit - Kreis Offenbach - (AöR)

Denke Europäisch. Handle sozial.

Das europäische Projektmanagement (EPM) ist ein junges innovatives Team der Pro Arbeit - Kreis Offenbach (AöR). Hier werden transnationale Projekte entwickelt und implementiert. Dadurch wird der gesamten Organisation eine Partizipation auf europäischer Ebene ermöglicht.

Hallo, das sind wir!

Wali Ayobi - Projektmanager
(BA in Soziale Arbeit, Staatlich anerkannter Sozialarbeiter)
Wali hat als Jobcoach im Jugendberatungsbüro RoOF gearbeitet bevor er im Sommer 2020 als Projektmanager zum EPM kam.

Judit Alema - Projektmanagerin und
-entwicklerin
 

(BA Politikwissenschaft, MA Governance und Public Policy)

Nach erfolgreichem Abschluss ihres Studiums und mehrjähriger beruflicher Erfahrung im Projektmanagement und den Arbeitsfeldern  Diversität, Anti- Diskriminierung, Migration & Flucht, Teilhabe und Gender ist Judit Alema seit April 2023 als Projektmanagerin bei EPM. 

Amira Bieber - Abteilungsleiterin EPM, Projektmanagerin und
-entwicklerin

(MA in Pädagogik, Soziologie und Psychologie)
Amira leitet seit 2019 das EPM. Sie bringt als Jobcoach (Team 50 Plus), Migrationsbeauftragte, Lehrerin und Sozialarbeiterin vielfältige Arbeitserfahrung mit. Ihr Interesse gilt besonders der sozialpädagogischen Familienhilfe mit dem Schwerpunkt der Erziehungshilfe für junge Mütter und deren Kinder. Amira besitzt die Lizenz für "Train-the-Trainer".

Bernadette Böcker -
Projektmanagerin und
-entwicklerin
(MA in Afrikanische Sprachwissen-schaften, Kulturanthropologie und Europäischer Ethnologie)
Nach einigen Jahren im kulturellen Sektor hat Bernadette umfangreiche Erfahrung in der sozialen und wirtschaftlichen Integration von Geflüchteten, Migranten und Langzeitarbeitslosen gesammelt, bevor sie 2019 zum EPM stieß.  Bernadette ist zertifizierte Lehrerin für "Deutsch als Zweitsprache". 

Mohammed Issifu – Projektmanager

(BA in Entwicklungsstudien, MA in Sozialwissenschaften und Entwicklungsmanagement) 

Mohammed hat bereits mit Geflüchteten und Asylsuchenden in einer Landeserstaufnahmestelle gearbeitet. Darüber hinaus hat er Erfahrung in der Arbeit mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen.

Benedikt Pötz - 
Projektmanager und  
-entwickler 

(MA in Sozialwissenschaften und European Studies) 
Benedikt hat Erfahrung in der sozialen Arbeit mit Geflüchteten, älteren Menschen und Menschen mit Behinderungen. Bevor er 2019 zum EPM-Team kam, hat er ein Blue-Book Pratikum bei der Europäischen Kommission  absolviert.  

Turker Saliji - 

Projektmanager und
-entwickler

(MA in Politikwissenschaft / Internationalen Beziehungen) 
Mit einem M.A. in internationalen Beziehungen mit Schwerpunkt unregelmäßiger Migration hat Turker an der Entwicklung nachhaltiger Lösungen für Flüchtlingsrechte gearbeitet. Er hat Advocacy-Programme entwickelt und implementiert, um die Politik und Entscheidungs-mechanismen von Organisationen, die die Rechte von Flüchtlingen verteidigen, zu beeinflussen. Turker hat umfangreiche Erfahrung in der Entwicklung von Projektkonzepten, der Koordinierung von EU-finanzierten Programmen und in der Durchführung evidenzbasierter Forschung. 

Rukhshanda Shahid-Lakatosz - 

Projektmanagerin und
-entwicklerin

(BA in Soziale Arbeit) 
Rukhshanda hat bereits nach ihrem Studium mit Arbeitssuchenden im Bereich des Bewerbungstraining gearbeitet. Diese Erfahrung konnte sie dann anschließend bei der Pro Arbeit im Jobcoaching vertiefen. Rukhshandas Interesse gilt der Inklusion sowie der Integration von Menschen, welche ein hohes Potenzial und wertvolle Ressourcen mitbringen und somit die hiesige Gesellschaft positiv beeinflussen. 

Bettina Vonderheid - 

Projektmanagerin und
-entwicklerin

(BA in Deutsch-französische Studien: Grenzüberschreitende Kommunikation und Kooperation, MA in Regionale und europäische Projektentwicklung)

Nach erfolgreichem Abschluss ihres Studiums ist Bettina seit April 2023 als Projektmanagerin bei EPM. Davor konnte sie bereits Erfahrungen im (inter)kulturellen und sozialen Bereich sammeln.

Amin Annouri - 

Prüfer Leichte Sprache 
(ausgebildeter Prüfer) 

Er ist ausgebildeter Prüfer für Leichte Sprache bei der Pro Arbeit und sorgt dafür, dass Informationen für alle zugänglich und verständlich sind. Zusätzlich unterstützt Amin das Gebäudemanagement der Pro Arbeit.